Linden-Museum Stuttgart – Relaunch Web, Shop und Ticket-App mit Aranex

Linden-Museum Stuttgart - Relaunch der Webseite auf Basis von TYPO3 und OXID mit Aranex

Rechtzeitig zum Start der Ausstellung „INKA – Könige der Anden“ präsentiert sich das Linden-Museum Stuttgart mit einem neu überarbeiteten Webauftritt, für den Aranex die technische Umsetzung auf Basis von TYPO3 und OXID übernommen hat. Beim Relaunch der Webseite wurden die inhaltlichen Strukturen der Vorgängerseiten weitestgehend übernommen. Kleinere Anpassungen und Straffungen wurden im Sinne einer für den Benutzer einfacheren Navigierbarkeit vorgenommen. Ansonsten konzentrierten sich die Änderungen aber auf eine zeitgemäße Darstellung der attraktiven Museumsinhalte und  Ausstellungsangebote des Linden-Museums.

Pflege der Seiteninhalte über TYPO3 und OXID

Webseite und Shop des Linden-Museums werden bereits seit 2004 technisch von Aranex betreut. So konnten für den Relaunch auch die bei den Mitarbeitern bekannten und bewährten Instrumente zur Seitenpflege weiter berücksichtigt werden. Für die Redakteure des Linden-Museums gab es damit keine Umstellung. Sie arbeiten weiterhin mit TYPO3 als Content Management System und OXID als Shop-Lösung.

Linden-Museum Stuttgart - Staatliches Museum für Völkerkunde - Relaunch mit TYPO3 - Aranex

Optimiert für mobile Endgeräte

Besonderes Augenmerk wurde bei der Umsetzung der Webseite auf die optimale Darstellung auf allen Endgeräten gelegt. Die Seite wurde deshalb so programmiert, dass die Inhalte unabhängig vom verwendeten Endgerät des jeweiligen Seitenbesuchers – Desktop-PC, Tablet oder Smartphone – attraktiv dargestellt werden und gut navigierbar sind. So ist gewährleistet, dass nicht nur die Funktionen des Webauftritts für alle Geräte gleichermaßen vorhanden sind, sondern auch, dass der Seitenbesucher am Schreibtisch-PC genauso viel Spaß beim Surfen hat wie mit dem Tablet oder dem Smartphone.

App für Ticket-Entwertung

Eine wesentliche Neuerung und Ergänzung stellt die von Aranex entwickelte App zur Validierung von online gekauften Eintrittskarten dar. Dabei werden die Onlinetickets mit einem QR-Code versehen und nach erfolgter Bezahlung per PDF ausgeliefert und vom Kunden selbst ausgedruckt. Beim Vorlegen an der Kasse im Linden-Museum werden die Tickets dann mit Hilfe der App und des auf dem Ticket aufgedruckten QR-Codes entwertet.

Linden-Museum Stuttgart – Staatliches Museum für Völkerkunde

Das Linden-Museum in Stuttgart nimmt mit zahlreichen Veranstaltungen und pädagogischen Angeboten für Erwachsene, Kinder und Jugendliche einen festen Platz im kulturellen Leben Stuttgarts und der Region ein. Die Dauer- und Sonderausstellungen sollen die Besucher für die Dynamik kultureller Prozesse und die Welt von gestern, heute und morgen sensibilisieren und die Begegnung und den Dialog zwischen Menschen verschiedener Kulturen aktiv fördern. Aranex freut sich und ist stolz, das Linden-Museum bei dieser Aufgabe auch weiterhin unterstützen zu dürfen.

www.lindenmuseum.de

Warum TYPO3 mit Aranex?

Aranex bietet als TYPO3 Internetagentur in Stuttgart Rundumservice für Business-Kunden. Aufgrund langjähriger Erfahrung bei TYPO3 Internetprojekten bieten wir Ihnen in den Bereichen Strategie, Design, Technologie und Betreuung optimalen Service. Aranex betreut TYPO3 Webseiten für KMU, Konzerne und Medienunternehmen in der Region Stuttgart und deutschlandweit. Sie haben Fragen zu TYPO3 oder zum weiteren Leistungsportfolio von Aranex? Gerne beraten wir Sie bei einem persönlichen Gespräch in unserer Agentur in Stuttgart oder vor Ort in Ihrem Unternehmen.

Rufen Sie uns an unter 0711/ 464646 oder schreiben Sie uns eine Email. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Alles Weitere zu TYPO3 finden Sie hier.