Der PMeV launcht neue Website mit Aranex und Typo3

PMeV erhält TYPO3 von Aranex, der Internetagentur in Stuttgart

Der Bundesverband Professioneller Mobilfunk e.V. (PMeV) stellt ab jetzt Informationen für seine Mitglieder und dem professionellen Mobilfunk nahestehenden Branchen in neuem Design auf Basis von TYPO3 zur Verfügung.

Neues Design – bessere Repräsentation und Navigation

Hauptziel des grafischen und technischen Relaunch war neben der besseren Außendarstellung des PMeV auch die Optimierung der Navigation innerhalb des komplexen Inhaltsangebots. Die unterschiedlichen Zielgruppen sollten schneller in die für sie relevanten Bereiche geführt werden. Neben der direkten Ansprache der einzelnen Branchen im Slider auf der Startseite wird dieses Ziel auch mit direkten Links in die Bereiche der einzelnen Standards und Technologien bzw. Verfahren unterstützt. Auch die attraktive Darstellung der einzelnen Mitglieder in einem Laufband auf der Startseite ist Teil der neuen Repräsentationsstrategie des PMeV.

Die für mobile Endgeräte optimierte Darstellung der Webseite ist bei der rasanten Entwicklung im Bereich Tablets und Smartphones mittlerweile Standard bei Aranex-Projekten.

TYPO3 als CMS

Die Entscheidung für TYPO3 war nach Beratung von Aranex schnell gefallen. Das leichte Handling für Redakteure beim Einstellen der aktuellen Meldungen und der kategorisierten Downloads fiel am Ende genauso ins Gewicht wie die Möglichkeiten bei der Einrichtung und Verwaltung des geschlossenen Mitgliederbereichs. Nach der halbtägigen TYPO3 Schulung konnten die Redakteure des PMeV die Seiteninhalte sofort und ohne weitere Unterstützung bearbeiten und pflegen. Auch die Nutzung einer integrierten Newsletterverwaltung für unterschiedliche Empfängergruppen sprach am Ende für den Einsatz von TYPO3.

Migration nach TYPO3

Bei der Migration der Inhalte vom ursprünglichen Redaktionssystem auf TYPO3 profitierte der PMeV von unserer langjährigen Erfahrung bei der Portierung großer Datenbestände. Durch entsprechende Maßnahmen bei der Aufbereitung der Daten konnten alle für den Download zur Verfügung stehenden Dateien in einem Vorgang importiert und den entsprechenden offenen und geschlossenen Bereichen zugeordnet werden. Auf dieser Basis konnte der PMeV seine Arbeit sofort nach dem Relaunch bruchlos fortsetzen.

Newslettermanagement

Für die Verwaltung der PMeV-Newsletter war die Aussendung von unterschiedlichen Newslettern an die verschiedenen  Empfängergruppen gewünscht. Sowohl die Verwaltung dieser Empfängerlisten als auch die Zuordnung von Inhalten für die unterschiedlichen Zielgruppen sind über das integrierte Newsletter-Tool einfach zu handhaben. Anmeldung zum Newsletter per Double-Opt-In, einfache Versandmöglichkeiten sowie die statistische Auswertung der verschickten Newsletter gehören selbstverständlich zum Paket.

Der PMeV

Der Bundesverband Professioneller Mobilfunk e.V. (PMeV) ist ein Zusammenschluss führender Anbieter und Anwender von Kommunikationssystemen für den mobilen professionellen Einsatz. Seine Mitglieder sind Hersteller, System- und Applikationshäuser sowie Netzbetreiber und Nutzer. Für den PMeV ist professioneller Mobilfunk weit mehr als mobile Kommunikation. Er bietet vielmehr ein Höchstmaß an Sicherheit für kritische Anwendungen bei Unternehmen und Behörden mit Sicherheitsaufgaben, bei Ver- und Entsorgern, bei Unternehmen aus dem Bereich Transport & Verkehr sowie bei Industrieunternehmen. Der PMeV unterstützt Technologien, die als offene Standards und Normen veröffentlicht wurden und der Allgemeinheit zur Nutzung zur Verfügung stehen.

http://www.pmev.de